Toni und Katrin's  Landimkerei

*Honig & Honigprodukte aus der Region*

***Die neuen Bienenwohnungen sind fertig***

Neue Saison, neue Bienenkästen - nach monatelanger Tüftelei in der Werkstatt sind die Beuten endlich fertig. Wir sind schon gespannt, wie diese sich in der Praxis handhaben lassen.

Da wir mit zwei verschiedenen Wabenmaßen arbeiten,  funktionieren die Kästen sowohl für das Zander- als auch für das Deutsch-Normal-Maß. Außerdem passt in den Fensterrahmen in der Rückseite genau ein Mini-Plus-Rähmchen hinein.

Das Flugloch verwandelt sich mit minimalem Umbau-Aufwand in eine Pollenfalle und natürlich ebenso schnell nach der Pollenernte wieder zurück.

Vom Bodensumpf, der den natürlichen Lebensraum eines Bienenvolkes noch besser imitieren soll, erhoffen wir uns ein gesünderes Klima im Volk. Der 20mm dicke, geschlossene Einschubboden kann jedoch jederzeit durch einen Gitterboden ersetzt werden (z.B. für's Wandern) und ist für Reinigungszwecke herausnehmbar. Ein weiterer Vorteil des Sumpfes ist, dass auch das Zadant-Maß hineinpasst.

 

 

 

Technische Informationen:

Die Beuten sind aus 22mm Drei-Schichtplatten, Fichte massiv, gefertigt und alle  beanspruchten Teile aus Esche massiv.

Die Verbindungen sind nicht geschraubt, sondern durch Nut & Feder sowie Schlitz & Zapfen-Verbindungen B4-verleimt (wasser- und kochfest).